top of page

Dolls Talks mit Jennifer Vallez

Aktualisiert: 8. Nov. 2023

Als ich auf Jennifers Illustrationen stieß, traute ich meinen eigenen Augen nicht... sie waren einfach perfekt: Sie sahen fast mühelos aus, aber so detailliert und gekonnt gezeichnet, so frisch, stilvoll und ganz anders! Ich schloss mich sofort einem großen Publikum von Jennifers Followern auf Instagram an, aber dann begann sie zu meiner großen Überraschung und Freude, Puppen zu sammeln! ... Es war zu verlockend, sie nicht um ein Interview zu bitten!


- Hallo!

Hallo! Ich bin Jennifer Vallez. Ich bin Künstlerin, Ehefrau, Mutter von zwei Mädchen und stolze Kleinunternehmerin. Ich habe über 18 Jahre lang hart als Art Director in der Werbewelt gearbeitet. Als meine älteste Sophie zwei Jahre alt war, wurde ich dazu inspiriert, eine Modelinie für kleine Mädchen zu gründen. Ich habe diese Marke, Sophie & Lili (benannt nach meinen Urgroßmüttern), über ein Jahrzehnt lang nachts und an Wochenenden aufgebaut. Ich habe meinen Vollzeitjob aufgegeben und meine Freude geschaffen. Jetzt verbringe ich meine Zeit damit, Kunst und Produkte zu schaffen, die ein Licht auf inspirierende Menschen und Anliegen werfen, an die ich glaube und die ich liebe.

Modeillustratorin Jennifer Vallez

- Sie sind ein außergewöhnlich talentierter Künstler und Illustrator. Hatten Sie schon immer ein Interesse an Kunst oder hatten Sie als Kind andere Karrierepläne?

Danke schön. Ja, mein Vater war einmal in seinem Leben Kunstlehrer und hat meine Liebe zum Zeichnen, Malen und Künstlerbedarf immer unterstützt/gefördert. Mein Bruder und ich besuchten Camps und Schulen, die sich auf Kunst spezialisierten. Schon in jungen Jahren wusste ich, dass ich etwas mit Kunst machen wollte. Als ich etwa 10-11 Jahre alt war, entdeckte ich die Modeillustration und füllte nach und nach unzählige Skizzenbücher. Am Ende bin ich zu FIT for Fashion Design gegangen.

Mode-Kunst-Illustrationszeichnung von Jennifer Valez

- Was ist Ihr Lieblingswerk in Ihrem Portfolio?

Ich habe an so vielen lustigen Projekten gearbeitet. Ich würde sagen, das Einzige, worauf ich am meisten stolz bin, ist meine Sammlung weicher Stoffpuppen, die ich mit North American Bear Co. entworfen und lizenziert habe.

- Wie überwindet man eine kreative Blockade, falls sie jemals auftritt?

Ich versuche, in Museen zu gehen, durch eine Stadt zu laufen, zu reisen ... das letzte Jahr war wegen Covid so hart. Ich fühlte mich sehr uninspiriert und eingesperrt.


- Erzählen Sie mir von Ihrem neuen Puppenhobby und wie alles begann?

Ich wurde 1971 geboren. Wenn ich zurückdenke, habe ich Puppen schon immer geliebt. Ich war besessen von Puppenhausminiaturen und meinem Fisher Price A-Frame-Puppenhaus. Ich verbrachte Stunden damit, aus Ton winzige Lebensmittel für meine Puppenhausfamilie herzustellen. Ich liebte meine Mandy- und Jenny-Puppen, Barbies, Cabbage Patch Kid, Emily Erdbeer-Puppen usw. Jetzt ist mein Büro mit den weichen Stoffpuppen gefüllt, die ich in den letzten Jahren genäht habe. Vor ungefähr einem Jahr habe ich Silkstone-Puppen entdeckt und musste unbedingt ein paar haben. Ich hatte das Glück, sie zu bekommen, als sie noch von Mattel verkauft wurden. Erst Anfang dieses Jahres begann ich, FB Marketplace, Ebay und Etsy nach mehr zu durchsuchen. Es ist ein echter Kaninchenbau. Ich liebe auch die Vintage-Reproduktionen.


Barbie-Puppensammlung von Jennifer Vallez

- Mir ist aufgefallen, dass einige Ihrer Illustrationen jetzt Barbie-Puppen zeigen. Dürfen wir einige neue, aufregende Barbie-Produkte erwarten?

Ich glaube nicht, dass ich noch mehr Barbie-Zeichnungen machen werde. Ich bin mir nicht sicher, ob das Interesse meiner Kunden vorhanden ist. :) :)

- Sie haben ein großes Publikum von über 140.000 Followern. Haben Sie sie mit Ihren neuen Puppenillustrationen überrascht? Wie war ihre Reaktion?

Ich glaube nicht, dass es jeder versteht oder sich darum kümmert :) Ich habe zwar eine Menge Bestellungen erhalten, als ich etwas gepostet habe, aber manchmal kann es passieren, dass man etwas aus den Augen/den Sinn verliert, nachdem man es gepostet hat.

Modepuppenillustration von Jennifer Vallez

- Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der neu in der Puppenillustration ist? Was ist der beste Weg, sich weiterzubilden, um besser zu werden?

Ich würde mich nicht als Puppenillustrator bezeichnen, aber wenn Sie sich für den Stil meiner Kunst interessieren, würde ich Figurenzeichnen (Live-Zeichnen von Aktmodellen) und/oder Unterricht in Modeillustration empfehlen. Mein 14-Jähriger hat ein paar Bücher, die einem die Proportionen und Techniken im Modestil beibringen. Wenn Sie mit den Grundlagen vertraut sind, versuchen Sie, Ihren eigenen Stil zu entwickeln. Ich sage das, als ob es einfach wäre?! Ich zeichne seit Jahren. Es braucht Zeit und Übung.

- Wie groß ist Ihre Puppensammlung jetzt?

Ich glaube, ich habe ungefähr 40 Barbies? Ich habe EINE Fashion Integrity-Puppe, die bald geliefert wird. Ich hoffe, dass ich nicht süchtig werde :)


- Sie haben kürzlich ein Bild einiger Ihrer Puppen gepostet und die Frage gestellt: Wie viele sind zu viele? Was ist Ihre Antwort auf diese Frage?

HAHA! Hmmm ... Ich mag nicht zu viel Unordnung, also hoffe ich, dass ich mich davon abhalten kann, bevor es wie die Sammlung eines Hamsterers aussieht. Ich versuche an dieser Stelle sehr wählerisch zu sein. Jedes Mal, wenn ich hinschaue, sehe ich eine neue Puppe, die ich noch nie zuvor gesehen habe. Helfen! ;)

Silkstone Barbie Pink

- Wie lagern Sie Ihre Puppen? Sind sie ausgestellt?

Die meisten habe ich ausgepackt und in meinem Kunstatelier ausgestellt. Ich verwende Acrylregale, damit es weniger überladen aussieht. Die wenigen verpackten Exemplare, die ich habe, stehen auch in den Regalen.

- Haben Sie eine Mini-Me-Puppe?

Nein noch nicht!


- Haben Sie Puppen jemals als eine gute Investition betrachtet?

Ja, das sind sie, aber ehrlich gesagt möchte ich sie genießen und anschauen. Zieh sie an. Ich habe keine, die zu kostbar oder zu wertvoll sind. Mein Freund hat mir ein paar Vintage-Puppen geschenkt und eine oder zwei sind vielleicht etwas wert, aber sie werden auch ausgestellt. Ich habe zwei Töchter, die Barbie lieben und hoffentlich meine Puppen behalten, wenn ich nicht mehr da bin.


Vintage Barbie-Puppen - Sammlung von Jennifer Vallez

- Was steht als nächstes auf Ihrer Puppen-Wunschliste? Oh Mann ... ich habe eine Liste auf meinem iPhone. Jeder tut es, oder? :) :)

Fashion Editor Silkstone

AA Anniversary Silkstone

2016 Silkstone Convention Barbie

Sleepytime Gal Repro

Busy Talking Steffie

PJ Free Moving Barbie


- Welchen Rat würden Sie als jemand, der gerade mit dem Sammeln von Puppen begonnen hat, denjenigen geben, die versucht sind, ihr Kindheitshobby wiederzuentdecken, aber zögern, mit dem Sammeln von Puppen zu beginnen, weil sie nicht sicher sind, wie sie von ihren Freunden und ihrer Familie wahrgenommen werden?

Wenn sie dich glücklich machen und du es dir leisten kannst, welche zu sammeln, dann tu es. Meine Mutter hat Gene-Puppen und meine Großmutter hat Shirley-Temple-Puppen gesammelt. Ich erinnere mich, wie glücklich sie die Puppen machten. Recherchieren Sie auch, damit Sie nicht betrogen werden.

Silkstone Barbie-Puppen in Mode aus Stoff, entworfen von Jennifer Vallez

-Auspacken oder nicht auspacken? (& Warum?)

Persönlich „spiele“ ich gerne mit meinen Puppen, kleide sie neu ein und bewege sie in meinem Studio. Ich finde es ein wenig traurig, Puppen in Schachteln auszustellen. Keine Beleidigung für jeden, der das tut! Ich verstehe, dass sie ihren Wert behalten wollen.


- Gibt es Links oder Social-Media-Profile, die Sie gerne mit den Lesern teilen würden, damit diese mehr über Sie erfahren können?

@ sophieandlili

@ jennifervallez_personal

www.jennifervallez.com


-Vielen Dank, Jennifer, für das Gespräch und die Gelegenheit, Ihre Kunst- und Puppensammlung zu bewundern!


Alle Fotos wurden mit freundlicher Genehmigung von Jennifer Vallez veröffentlicht.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Black White Bold Simple Fashion Product Promotion Landscape Banner_20231222_140922_0000.jp

BRITISH MADE

Doll Fashion

20221019_223343_0000.jpg

LOOK BOOK

20221019_223215_0000.jpg
bottom of page