Dolls Talks mit Dolly Treasures

Aktualisiert: 8. Nov.

Eileen Lam ist eine Fotoautorin der Bücher von The Little Mischiefs aus Großbritannien. Sobald Sie nur ein paar Fotos von Eileens Puppen gesehen haben, werden Sie ihren Stil garantiert von Hunderten anderer Puppenfotografen wiedererkennen. Die Little Mischiefs Puppen haben etwas ganz Besonderes. Sie sehen fast aus wie echte Kinder. Außerdem sprechen diese schelmischen Puppen sehr niedliche Reime.

Ich hätte mir keinen besseren Ostergenuss für meine Abonnenten als das Dolls Talks-Interview mit Eileen vorstellen können!


Hallo Eileen, würden Sie sich bitte vorstellen :-)?

Hallo, mein Name ist Eileen Lam und ich bin die Schöpferin von Dolly Treasures und The Little Mischiefs.


Können Sie in 5 Worten beschreiben, was Sie von Ihrem Puppenhobby halten?

Kreativität, Glück, Freiheit, Nostalgie, Ausdruck.


Erzählen Sie mir, wie Sie es schaffen, Mutter von über dreißig Puppen zu sein? Sind sie ziemlich anspruchsvoll?

So viele Puppen zu haben, ist eine ziemliche Verantwortung! Sie alle haben unterschiedliche Persönlichkeiten und erfordern daher unterschiedliche Aufmerksamkeit. Manche sind schüchtern und mögen nicht zu viel Aufmerksamkeit und andere sind sehr anspruchsvoll!