Dolls Talks mit Grandma Gets Real

Aktualisiert: 28. Apr.

Die Oma der Puppengemeinschaft existiert wirklich. Sie ist echt! Haben Sie sie jemals getroffen? Sie ist schön, fürsorglich, immer da, um einige weise Ratschläge zu geben... Ich kann Stunden damit verbringen, sie auf Instagram bei der Suche nach Barbie-Schnäppchen bei Garagenverkäufen zu beobachten, ihren Miniaturraum zu organisieren und ihre Dioramen einzurichten. So war es mir eine große Freude, Tonya für Dolls Talks Chat zu treffen.


Grandma Gets Real with her mini me doll

- Hallo!

Mein Name ist Tonya Ruiz. Ich habe einen Instagram-Account, der ein Miniatur-Plastik-Paralleluniversum meines wirklichen Lebens ist.


GrandmaGetsReal Tonya Ruiz

- Können Sie bitte beschreiben, wie Sie über Ihr Puppenhobby in 5 Worten denken?

Meine glückliche Ecke der Welt.



-Könnten Sie mir bitte sagen, wie Sie es schaffen, eine Vollzeit-Oma für Ihre eigenen Enkelkinder sowie die gesamte Puppengemeinschaft zu sein?

Ich stehe früh auf, so dass ich viel Zeit habe, beides zu tun.

Grandma Gets Real with Great Shape Barbie

- Als jemand, der eine Modelkarriere hatte, was ist die Botschaft an die kleinen Mädchen, die Sie gerne veröffentlichen würden, um ihnen zu helfen, ihr Körperbild usw. zu akzeptieren?

Ich denke, wir müssen unsere Kinder dazu erziehen, ihre Einzigartigkeit anzunehmen, anstatt auf einen unerreichbaren Airbrush- oder gefilterten Schönheitsstandard zu schauen.


- Ihr Leben ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Gott retten kann! Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der Ihm noch nicht begegnet ist?

Ich gebe nicht wirklich Ratschläge, aber ich liebe es, meine Geschichte zu teilen.



Grandma Gets Real with her doll family collection

- Wenn Sie in der Zeit zurückgehen könnten, als Sie klein waren, welche Puppe würden Sie mitnehmen und warum?

Ich denke, ich müsste Oma Barbie nehmen - damals gab es noch keine "älteren" Barbie-Puppen.

- Was/wer hat Sie dazu inspiriert, Ihre Puppenkollektion zu starten?

Als wir unseren Dollstagram-Account starteten, begannen wir, Puppen zu sammeln, die unserer Familie ähnelten. Dann habe ich immer wieder hinzugefügt...



- Wie groß ist Ihre Sammlung? Gibt es nur Puppen oder haben Sie jemals andere Spielsachen gesammelt?

Ich habe über 300 Puppen. Ich sammle auch ein paar andere Spielzeuge - wie Vintage Fisher Price Toys -, die ich in meinen Fotos verwende.

- Was ist die eine Sache, von der Sie Ihr wünschen, dass Sie sie wüssten, als Sie angefangen haben, Puppen zu sammeln?

Ich würde wahrscheinlich eine Nische wählen.


- Wie lagern Sie Ihre Puppen? Sind sie ausgestellt? Was sind Ihre Empfehlungen? über das Intakthalten von Puppen?

Einige von ihnen sind in meinem Dachzimmer ausgestellt. Ich sammle nicht lange genug, um viel darüber zu wissen, wie man sie intakt hält.


Grandma Gets Real Tonya Ruiz taking Barbie doll photos outside

- Wenn es um Puppenfotografie geht, bevorzugen Sie Indoor oder Outdoor?

Es ist einfacher für mich, sie durch ein Fenster hineinzubringen, weil ich weiches natürliches Licht bevorzuge. ABER... Einige meiner Lieblingsfotos wurden draußen aufgenommen.


- Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der gerade sein Hobby in der Kindheit wiederentdeckt und mit dem Sammeln von Puppen begonnen hat?

Ich würde sagen, wähle die Puppen, die zu dir sprechen. Kaufen Sie es nicht, weil die Puppen neu sind und alle anderen es bekommen. Trauen Sie sich, anders zu sein und eine einzigartige Sammlung zu haben.



- Was steht als nächstes auf Ihrer Puppen-Wunschliste?

Ich würde gerne meine Happy Family Collection vervollständigen. Sie sind online so teuer. Ich hoffe, ihnen bei einem Flohmarkt über den Weg zu laufen.

Grandma Gets Real mini me Barbie doll with miniature dolls

- Wenn Sie absolut jede Puppe bekommen könnten, die Sie wollen, was wäre das?

Ich möchte meine Kindheitskollektion nachbauen - also eine TNT von 1968.

- Denken Sie, dass Puppen eine gute Investition sind? Oder ist es eher eine Ausrede?

Ich weiß es nicht. Ich habe noch nie Puppen als Investition gekauft. Ich kaufe sie, um sie zu fotografieren.


- Glauben Sie, dass sich die Welt der Puppengemeinschaft in 10 Jahren verändern wird? Und wenn ja, wie?

Die Dinge ändern sich immer. Ich könnte mir vorstellen, dass es weiter wachsen wird. Ich bin mir sicher, dass die Video- und Fototechnologie weiter voranschreiten und es uns ermöglichen wird, erstaunliche Dinge zu tun.

Grandma Gets Real Tonya Ruiz as a cat lady

- Welchen Rat würden Sie erwachsenen Puppensammlern geben, die seltsame Blicke von ihrer Familie und ihren Freunden haben?

Sei einfach du selbst.


- Auspacken oder nicht auspacken? (und warum?)

Ich packe alles aus - aber ich betrachte mich als Barbie-Fotograf und nicht als Barbie-Sammler.


-Fabelhaftes Chatten mit Ihnen Tonya! Ich liebe es!


Folgen Sie Tonya auf Instagram www.instagram.com/grandmagetsreal oder besuchen Sie ihre Website www.GrandmaGetsReal.com



Alle Fotos sind Eigentum von Tonya Ruiz und wurden mit ihrer freundlichen Genehmigung veröffentlicht.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen